Aromatherapie

Ätherische Öle können unser Wohlbefinden steigern und Krankheiten lindern. In der Aromatherapie werden zu 100 % natürliche aromatische Pflanzenessenzen verwendet. Die sanfte Behandlungsform nach traditionellen Rezepten der Naturheilkunde hilft dem Körper, seine Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren. Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten entstehen durch das Zusammenspiel der zahlreichen Inhaltsstoffe – es können bis zu 400 verschiedene Wirkstoffe enthalten sein.

Dieses Wissen nutzen wir in der unterstützenden Therapie bei Hämatomen (Blutergüssen) und Parodontitis (Entzündungen des Zahnfleischs). Dort können die ätherischen Öle die Entzündung oft ähnlich gut wie ein Antibiotikum bekämpfen. Auch arbeiten wir mit dem Labor Lab4more und Zahnarztpraxen zusammen, die diese ätherischen Öle anwenden. Wir beraten Sie gern.

Zurück zur Übersicht »