Leistungen in der Barer Apotheke

Ganz nah

Maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Gesundheit 

In Sachen Gesundheit verhält es sich oft wie bei Fußballtrainern. Jeder kennt sich aus. Wie das mit der Ernährung ist, wie man einer Erkältung am besten zu Leibe rückt, worauf es bei der Hautpflege ankommt. Aber wenn man sich mit diesen Dingen mal näher befasst, stellt man schnell fest, dass viele Wege nach Rom führen – und der eine oder andere vielleicht entgegen aller Behauptungen gerade doch nicht.

 

Wir möchten für Sie Licht ins Dunkel bringen und Ihnen dabei helfen, den für Sie und Ihre Gesundheit besten Weg zu finden. Dafür stehen wir Ihnen mit diversen Leistungen zur Verfügung. Scrollen Sie, um mehr zu erfahren!

Stark in der Pflege

Unser Service für Pflegebedürftige & ihre Angehörigen

Wenn ein Angehöriger oder man selbst pflegebedürftig wird, ist das eine einschneidende Veränderung und es gibt viele Fragen: Was hilft bei der Bewältigung des Alltags? Welche Unterstützung und Entlastung gibt es für die Organisation der Pflege? Auf welche Pflegeleistungen besteht ein Anspruch und was ist bei der Antragstellung zu beachten? 

 

Wenn Sie in der oben beschriebenen Situation sind, wenden Sie sich gern vertrauensvoll an uns. Wir sind für Sie da und weisen Ihnen einen Weg durch den Pflegedschungel. Gemeinsam mit Ihnen finden wir heraus, welchen Bedarf an Unterstützung Sie haben. Auf dieser Grundlage empfehlen wir Ihnen sinnvolle Pflegemaßnahmen und Entlastungsmöglichkeiten. Zum Beispiel rund um die Versorgung mit Pflegehilfsmitteln und für maximale Sicherheit bei der Arzneimitteltherapie.

Unterstützung im Alltag

Pflegehilfsmittel für die häusliche Pflege

Bei häuslicher Pflege mit einem anerkannten Pflegegrad haben Sie einen gesetzlichen Anspruch auf kostenlose Pflegehilfsmittel im Wert von 40 Euro pro Monat. Das umfasst alle zum Verbrauch bestimmten Produkte, die für die häusliche Pflege erforderlich sind.

 

Was sind Pflegehilfsmittel?

Als Pflegehilfsmittel werden Geräte und Sachmittel bezeichnet, die die häusliche Pflege erleichtern, Beschwerden der Pflegebedürftigen lindern oder ihnen eine selbstständigere Lebensführung ermöglichen. Man unterscheidet zwischen technischen Pflegehilfsmitteln (z.B. Pflegebett, Lagerungshilfen, Notrufsystem) und zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmitteln.

 

Verbrauchsprodukte erhalten Sie in unseren Apotheken. Unter bestimmten Voraussetzungen erstattet die Pflegekasse die dafür anfallenden Kosten mit einer monatlichen Pauschale in Höhe von 40 Euro.

 

Das sind zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel:

  • Flächendesinfektion
  
  • Handdesinfektion
  • Bettschutzeinlagen
  
  • Mundschutz
  • Schutzschürzen
  
  • Fingerlinge
  • Einmalhandschuhe
  
  • Einmallätzchen

Wer hat Anspruch auf die Pflegehilfsmittelpauschale?

Voraussetzung für die Gewährung der Pauschale ist, dass der Pflegebedürftige einen anerkannten Pflegegrad hat und zu Hause von Familienangehörigen, Freunden oder einem Pflegedienst gepflegt wird.

 

 

Wie erhält man die Pflegehilfsmittel?

Um die monatliche Pauschale zu erhalten, ist kein ärztliches Attest erforderlich. Es muss jedoch ein Antrag bei der Pflegekasse gestellt werden. 

 

Gern übernehmen wir die Beantragung und die Abrechnung mit der Pflegekasse und versorgen Sie jeden Monat mit einem an Ihren Bedarf angepassten Hilfsmittelpaket – kostenlos geliefert an Ihre Wunschadresse oder zur Abholung in

unserer Apotheke.

Medikation neu gedacht

Unsere Medikamentenportionierung

Für Patienten: Verblisterungsservice für maximale Arzneimittelsicherheit

Wenn Sie täglich mehrere Medikamente einnehmen müssen, fällt es bisweilen schwer, den Überblick zu behalten: Welches Präparat muss wann und in welcher Dosierung eingenommen werden? Wir helfen Ihnen gerne und portionieren Ihre Medikamente in fertigen Einnahmebeuteln mit individueller Beschriftung.

 

Ihre Vorteile:

  • Alles im Blick mit dem individuell ausgearbeiteten Medikationsplan
  • Die richtigen Medikamente zur richtigen Zeit
  • Schutz vor Einnahmefehlern und maximale Sicherheit bei der Dosierung

Für Pflegeheime und -dienste: Erstklassige Medikationsversorgung

Unser innovatives Schlauchblistersystem entlastet Ihr Personal und schafft mehr Zeit für die wichtige Pflege: Wir verblistern Medikamente und beschriften jeden Beutel mit Name, Datum, Uhrzeit und Medikament, sodass das zeitintensive Stellen der Medikamente entfällt.

 

Ihre Vorteile:

  • Ein Plus an Qualität durch übersichtliche Medikationspläne
  • Zeit- und Kostenersparnis
  • Entlastung des Pflegepersonals und Steigerung der Mitarbeitermotivation

Gesunde Venen

Kompressionsstrümpfe anmessen

Kompressionsstrümpfe sind das erste Mittel der Wahl bei Venenleiden und Thrombosen. Neben ihrer vorzüglichen Wirksamkeit haben sie einen entscheidenden Vorteil: ihre Wirkung ohne Nebenwirkung. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass sie exakt passen und sitzen richtig. Damit das gewährleistet ist, sind unsere Mitarbeiter speziell für diese Aufgabe ausgebildet. Wir bieten wir einen zuverlässigen Rundumservice mit Beratung, Anmessen und individueller Produktauswahl. 

Unkompliziert & sicher

Impfberatung und Impfungen

Impfungen sind ein wichtiges Thema in der Gesundheitsvorsorge – auch schon lange vor Corona – und schützen uns vor diversen Erkrankungen. Gern können Sie jederzeit mit Ihrem Impfpass zu uns in die Apotheken kommen:  Wir überprüfen dann Ihren Impfschutz, weisen Sie auf etwaige Lücken hin und beraten Sie ausführlich zu verschiedenen Impfstoffen, zur Dringlichkeit einer Impfung und zu möglichen Nebenwirkungen. Auch wenn Sie eine Fernreise planen, beraten wir Sie gern zu nötigen Impfungen für Ihr Urlaubsland.

 

In der Adalbert Apotheke bieten wir Ihnen außerdem die Möglichkeit, sich gegen Corona und Grippe impfen zu lassen – kurzfristig und ohne lange Wartezeiten. Bitte vereinbaren Sie für eine Corona-Impfung vorab telefonisch einen Termin unter der Nummer 089/28 18 93. Für eine Grippe-Impfung ist keine Voranmeldung erforderlich. 

Stark für junge Familien

Unsere Leistungen rund ums Kind

Das Wohlergehen von jungen Familien liegt uns besonders am Herzen und wir beraten Sie ausführlich und kompetent in allen gesundheitlichen Belangen rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft, Stillzeit und den Alltag mit Kind. 

Wir haben alle wichtigen Arzneimittel für Ihre Kleinen und für werdende und stillende Mütter vorrätig und unterstützen Sie auch darüber hinaus in Ihrem Alltag mit unseren diversen Serviceleistungen:

Hebammen-Sprechstunde

Unsere Hebammen-Sprechstunde findet an jedem dritten Donnerstag im Monat von 14 bis 16 Uhr in unserem Beratungsraum statt. Die Hebamme beantwortet alle Ihre Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Stillen, Ernährung, Rückbildung und Kinderpflege. Sie nimmt auch Untersuchungen vor und wiegt Ihr Baby. Für junge Mütter ist die Sprechstunde kostenlos, abgerechnet wird über die Krankenkasse.

 

Milchpumpen-Verleih

Wenn das Stillen nicht oder nur eingeschränkt möglich ist, kann eine Milchpumpe sehr hilfreich sein. Da eine Anschaffung für die begrenzte Zeit des Bedarfs in der Regel nicht lohnt, leihen wir Ihnen gern eine Milchpumpe. In den meisten Fällen erstattet die Krankenkasse die Kosten für das Leihen und für das Zubehörset. Wir berechnen eine Kaution, die Sie nach Beendigung der Mietdauer zurückerhalten.

Nonomo®-Federwiegen

Schlafen fast wie in Mamas Bauch: Durch die sanften Auf- und Abbewegungen des speziell konzipierten

Wiegesacks, der frei an einer Feder schwingt, finden selbst Babys mit Koliken und Schreibabys leichter in den Schlaf. Ergonomisch designt und aus natürlichen Materialien, für zu Hause und unterwegs.

Von Hebammen und Physiotherapeuten empfohlen und bei uns für Sie erhältlich.

Raum zum Stillen und Wickeln

Stillen bringt für Mütter und Babys viele gesundheitliche Vorteile und stärkt gleichzeitig die Beziehung zwischen Mutter und Kind. Ist man mit dem Baby unterwegs, findet man jedoch in der Öffentlichkeit nicht immer einen geeigneten Platz zum Stillen. In unserer Apotheke können Sie sich in unseren Beratungsraum zurückziehen und ungestört stillen. Sie haben hier auch die Möglichkeit, Ihr Kind zu wickeln.

Kosmetik

Beratung, die unter die Haut geht

Hautanalyse

Kosmetik ist ein Gesundheitsfaktor. Gerade wenn es um Hautprobleme oder Hauterkrankungen geht, ist eine tiefergehende Analyse des aktuellen Hautzustandes wichtig, um eine optimale Beratung und sinnvolle Pflegeauswahl zu empfehlen. Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin mit uns. 

 

Kosmetik-Eigenmarke

Mit unserem Eigenmarkensortiment bieten wir Ihnen hochwertige Kosmetikprodukte zu einem attraktiven Preis, die auch bei problematischer Haut höchste Wirksamkeit und Sicherheit garantieren. Die verwendeten Rohstoffe sind von exklusiver Qualität und werden in standardisierten Verfahren verarbeitet und kontrolliert. Wir legen zudem großen Wert auf einen nachhaltigen Produktionsprozess und eine umweltfreundliche Verpackung.

Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich von uns beraten und überzeugen Sie sich selbst. Wir sind gern für Sie da.

 

Kosmetikmarken

Wir führen verschiedene apothekenexklusive Marken, zu denen wir individuell und auf Grundlage Ihrer persönlichen Hautsituation beraten.

Sanfte Medikation

Homöopathie & Phytho

Homöopathie heißt wörtlich übersetzt "ähnliche Krankheit". Hahnemann entdeckte, dass eine Behandlung mit demjenigen Arzneimittel, das beim gesunden Menschen die meisten ähnlichen Symptome erzeugt, wiederum in besonderer verdünnter Form (Potenzierung) verabreicht, die Krankheit zu heilen vermag. Grundsubstanzen homöopathischer Heilmittel sind Metalle, Minerale, Pflanzen und pflanzliche sowie tierische Gifte. Bei Fragen zur Homöopathie helfen wir Ihnen gerne weiter.

Gesundheit geht durch den Magen

Ernährung & Gesundheit

Durch die richtige Ernährung kann jeder etwas für seine Gesundheit tun. Nur: Wie sieht eine gesunde Ernährung aus? Die Antwort ist abhängig von Alter, Gewicht, Gesundheitszustand und individuellem Energiebedarf. Sprechen Sie uns an, wir geben Ihnen wertvolle Tipps und beraten Sie kompetent für die richtige Ernährung in Ihrer individuellen Lebenslage, z.B. als Leistungssportler, bei erhöhtem Cholesterinspiegel oder Diabetes, während der Schwangerschaft und Stillzeit und bei Übergewicht.

-->